Feuerwehr Notruf 122

Neuigkeiten rund um Freiwillige Feuerwehr Waiern

Gemeindeeisschiessen 2019

Das Gemeindeeisschiessen 2019 der Feuerwehren der Stadtgemeinde Feldkirchen, fand diesmal in der Rogg statt. Natürlich nahmen wieder 2 Moarschaften unserer Feuerwehr daran teil. Für beide Teams lief es nicht wie gewohnt oder erwartet. Waiern 1 und Waiern 2 wurden jeweils Gruppen dritte. Also hiess es im kleinen Finale um den fünften Platz das wir gegeneinander spielen. Am Ende des Tages wurde Waiern 1 knapp fünfter. Für beide Mannschaften war es aber ein tolles organisiertes Turnier.

Waiern 1: Engber Andreas, Niederbichler Markus, Gaggl Georg, Gaggl Daniel

Waiern 2: Kofler Walter, Kofler Alois, Seebacher Martin, Proprentner Thomas

Bilder: Bezirksjournal (Franz Unterberger)

mehr

Friedenslicht in Waiern

Das Friedenslicht wurde am Heiligen Abend nach der Segnung in Feldkirchen, im Rüsthaus Waiern an die Bevölkerung und unseren Kameraden verteilt.

mehr

Neues Auto auf der Turrach!!!

Anfang Dezember bekam die Löschgruppe Turracherhöhe ein besonderes Auto von der Fa.Nusser ausgeliefert. Wir folgten der Einladung zur präsentation auf die Turrach, um es zu besichtigen und, eine probefahrt mit zumachen. Wir wünschen der Löschgruppe gute Fahrt und wenig Einsätze damit.

mehr

Der Nikolo war da !!

Der Nikolo besuchte die Kinder unserer Kameraden im Rüsthaus Waiern. Die Braven Kinder (natürlich alle) bekamen vom Nikolaus und seinen Engerln ein Sackerl Überreicht. Vielen Dank nochmals unserem Kamerad Nageler Jürgen für den tollen Nikolo.

mehr

Atemschutzübung 2018

Unsere Atemschutzübung für das Jahr 2018 fand am 24.November unter der führung von unseren ATS Beauftragten LM Puschitz Hannes statt. ÖFAST war das grosse Thema für nächstes Jahr, wo wir gut Infomiert wurden.

mehr

Preisschnapsen 2018

Unser Schnapsturnier 2018 fand am 10.November im Rüsthaus statt. Nach ein paar Stunden stand der Sieger fest. Unser Kameradschaftsführer Fink Markus gewann das Turnier. Herzliche Gratulation.

mehr

Stadtwehrenübung

Ein Werkstättenbrand mit zwei vermissten Personen- so lautete die Übungsannahme in der Kläranlage in Feldkirchen am 10.September 2018. Vier Feuerwehren mit 52 Mann nahmen daran teil. Beübt wurde das Bergen von zwei vermissten Personen sowie die Aufrechterhaltung der Wasserversorgung. Im Anschluss an die Übung -sie dauerte eine Stunde lang- gab es eine Führung durch das Gelände, bei der mögliche Gefahren rund um die Kläranlage besprochen wurden. Unser Kamerad und Wirt Reinhold Göderle versorgte im Anschluss die vier Feuerwehren Feldkirchen, Glanhofen, Tschwarzen und Waiern.

mehr

TLP 2018

Zur Technischen Leistungsprüfung in Bronze traten 3 unserer Kameraden (Puschitz Thomas, Ebner Bernhard und Pipper Benjamin) am 25.August 2018 in Feldkirchen an. Bei anhaltenden Regen mussten sie Fragen aus der allgemeinen Maschinsten materie beantworten , sowie richtiges arbeiten auf der TS, Schmutzwasserpumpe, Tauchpumpe ,Notstromaggregat etc. musste in kürzester Zeit bewältigt werden. Wir Gratuliern nochmals recht herzlich.

mehr

Jübiläumsfeier

Am 30.Juli 2018 kammen LFKSTV Dietmar Hirm, BFK Ludwig Konrad, BFKSTV Heinz Zeppitz sowie AFK Fritz Nusser in unser Rüsthaus, um die Urkunden sowie die Abzeichen für 50 jährige tätigkeit, und das Maschinistenabzeichen in Gold unseren Kameraden (Abschnittstag) nach zu reichen. Nach den Urkundenübergaben konnten wir noch ein paar gemütliche Stunden mit unseren Altkameraden im Rüsthaus verbringen.

mehr

Abschnittstag 2018

Am 22.Juli 2018 fand der Abschnittstag 2018 Feldkirchen-Ossiachersee in St.Ulrich statt. Unsere Feuerwehr war natürlich sehr stark vertretten. Wir konnten mit unserer Wettkampfgruppe den Bezirks und Abschnittsmeister 2018 entgegennehmen. Einige unserer Kameraden wurden für Ihre tätigkeiten in der Feuerwehr auch dafür Ausgezeichnet.

25 Jahre:  BI Thomas Proprentner

                HFM Walter Platzner

50 Jahre:  EBM Hartwig Natmessnig

                HFM Peter Nageler

                HFM Jakob Nageler

Maschinisten Abzeichen in GOLD: Johann "Hansi" Zauchner

Fotos: Bezirksjournal Frank Lampl

mehr

Retten. Löschen. Bergen. Beschützen.